Impressions with dog
MENÜ

Ferienwohnung oder Ferienhaus mit umzäuntem Grundstück in Dänemark

Ferienhaus mit Garten / Zaun - perfekt für Ihren Urlaub mit Hund

Viele Feriengäste verbringen ihren Dänemark-Urlaub gerne mit Hund, da sich an Stränden und in den Hundewäldern auch für den Hund tolle Aktivitätsmöglichkeiten bieten. Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mit umzäuntem Grundstück ist die ideale Unterkunft, um gemütlich wie zuhause zu wohnen und dem Hund eine angemessene Unterkunft zu bieten.
weiter lesen...
Ferienwohnung / Ferienhaus



Dänemark: Weitere ausgewählte Ferienhaus-Objekte mit Hund:

Daenemark
und umzäuntem Grundstück

Daenemark

Daenemark und eingezäuntem Grundstück

Miet-Preis pro Woche ab Euro .-

Verfügbarkeit und Preise

Daenemark
und umzäuntem Grundstück

Daenemark

Daenemark und eingezäuntem Grundstück

Miet-Preis pro Woche ab Euro .-

Verfügbarkeit und Preise

 
 
Dänemark: Ferienhaus-Urlaub mit Hund

Unabhängig in Ferienwohnung oder Ferienhaus mit umzäuntem Grundstück

Wenn der Hund mit in den Dänemark-Urlaub kommt, ist eine flexible Unterkunft gefragt, in der sich auch der Hund wohlfühlt. In einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus mit umzäuntem Grundstück sind Hunde eher willkommen als in Hotels und genießen zudem mehr Freiheiten. Auch ist man hier nicht auf die Suche nach hundefreundlichen Restaurants angewiesen sondern kann sich als Selbstversorger frisch eingekaufte Spezialitäten in der eigenen Küche zubereiten. Meist befinden sich hundefreundliche Ferienobjekte auch in naturnaher Lage, sodass Spaziergänge gleich vor der Haustür beginnen können.

Dänemark mit Hund entdecken

Naturerlebnisse, lange Sandstrände zum Baden und nette kleine Ortschaften machen den besonderen Charme Dänemarks aus. In einem Ferienhaus-Urlaub kann man den Alltagsstress vergessen und mit Hund komfortabel wohnen. Besonders beliebt bei Feriengästen sind die Dänische Westküste und die Inseln Langeland, Bornholm, Fünen oder die Halbinsel Jütland, die die Nordsee von der Ostsee trennt. Kilometerlange Sandstrände umrahmt von Dünen und Heidelandschaft bieten viel Raum für Spaziergänge. Da in Dänemark in den Sommermonaten an den meisten Stränden Leinenpflicht herrscht, sind die vielen Hundewälder des Landes eine schöne Alternative, um den Hund einmal so richtig spielen und mit Artgenossen toben zu lassen.

 

 

 

 

 

 

Impressum | Datenschutz | Login