Impressionen
MENÜ

Dänische Ostsee: Ferienhäuser mit eingezäuntem Grundstück für Ihren Urlaub mit Hund

Eingezäunte Ferienhäuser in Bornholm, Aalborg Bucht in Nordjütland, an der Ostsee in Dänemark


Ferienwohnung / Ferienhaus

Dänische Ostsee: Ferienhäuser mit eingezäuntem Grundstück

Dänemark ist insgesamt ein hundefreundliches Land, das auch eine hohe Dichte an Tierärzten aufweist. So ist Ihr Vierbeiner hier im Notfall bestens versorgt. Auch an vielen Sehenswürdigkeiten sind Hunde gestattet.
Eine Besonderheit Dänemarks sind die sogenannten Hundewälder. In diesen ausgeschilderten und abgegrenzten bzw. eingezäunten Waldgebieten kann Ihr Hund abgeleint nach Lust und Laune herumtollen. Ein Ferienhaus ist die ideale Unterkunft, um einen unbeschwerten Urlaub in Dänemark zusammen mit dem vierbeinigen Liebling zu verbringen. Unabhängig von festgelegten Zeiten lässt sich hier die Freizeit flexibel gestalten und dank eigener Küche sind Sie auch nicht auf die Suche nach hundefreundlichen Restaurants angewiesen. Das Tier stört hier keine anderen Gäste und kann idealerweise im Garten frei nach Lust und Laune herumtollen.
In unserem Angebot an hundefreundlichen Ferienobjekten finden Sie auch gekennzeichnete Ferienhäuser mit eingezäuntem Grundstück. Diese können Sie im Suchmenü auswählen und gewinnen so leicht eine Übersicht über die für Hunde bestens ausgestatteten Objekte. Je nach Buchungslage sind bei uns über 100 Objekte mit eingezäuntem Grundstück verfügbar. An der beliebten Südküste Bornholms oder an der Aalborg Bucht in Nordjütland finden Sie beispielsweise viele solche Objekte.

Schöne Ferienregionen für Ihren Dänemark-Urlaub mit Hund

Durch die naturnahe Lage vieler Ferienhäuser ist es ein Leichtes, den Tag schon mit einem erquickenden Spaziergang z.B. am Meer zu beginnen. An der Aalborg Bucht unternehmen Sie lange Strandspaziergänge mit dem Hund oder einen Abstecher in die Stadt Aalborg, wenn Ihnen der Sinn nach Kultur oder Shopping steht. In Aalborg selbst kann auch ein Stadtbummel mit einer Auszeit am Meer kombiniert werden, denn das Aalborg Havnebad (Hafenbad) bietet die Möglichkeit, sich eine kurze Erfrischung zwischendurch zu gönnen. An der Südküste Bornholms wohnen Sie mit Hund z.B. im Ferienhausgebiet Sømarken, in dem einige Häuser ein komplett umzäuntes Grundstück haben. Der Sømarken-Strand ist sehr weitläufig und bestens für lange Strandspaziergänge geeignet. Die Region ist bestens auf Urlauber eingerichtet und lässt mit Fahrradverleih, Sportplatz, Einkaufsgelegenheiten sowie Restaurants und Cafés nichts zu wünschen übrig. Ein Weingut kann besucht werden und bei Minigolf oder Aktivitäten in der abwechslungsreichen Natur der Umgebung kommt sicher keine Langeweile auf.

Zurück zur Übersicht: Ferienhaus mit Hund in Dänemark

 

 

 

 

 

 

Impressum | Datenschutz | Login