Impressions with dog
MENÜ

Wildschönau in Tirol ⛱️ In einer Ferienwohnung mit Hund in den Alpen urlauben

In Tirol macht auch der Hund Urlaub: Intakte Natur, wenig Verkehr und erfrischende Bademöglichkeiten im Sommer sowie Winterwanderungen im Schnee machen die Gegend zu einem attraktiven Erholungsziel für Hund und Mensch. In Wildschönau stehen Ihnen in unserem Angebot viele Ferienobjekte zur Verfügung. Da sich nicht wenige Vermieter vor Ort schon auf vierbeinige Gäste eingestellt haben, ist es nicht schwer, eine Ferienwohnung mit Hund zu finden.
Ferienhäuser mit Hund in Tirol.
weiter lesen...
Ferienwohnung / Ferienhaus



Wildschönau: Weitere ausgewählte Ferienhaus-Objekte mit Hund:

Tirol, Wildschönau Ferienwohnung mit Hund

Tirol, Wildschönau Ferienwohnung mit Hund

Tirol, Wildschönau Ferienwohnung mit Hund

Ferienwohnung für 5 Personen in Wildschönau, Tirol (Skijuwel Alpbachtal Wildschönau)
Ca. 66 m², 3 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 2), Sat.-TV, Spülmaschine

Miet-Preis pro Woche ab Euro 550.-

Verfügbarkeit und Preise

Tirol, Wildschönau Ferienwohnung mit Hund

Tirol, Wildschönau Ferienwohnung mit Hund

Tirol, Wildschönau Ferienwohnung mit Hund

Ferienwohnung für 14 Personen in Wildschönau, Tirol (Skijuwel Alpbachtal Wildschönau)
Ca. 200 m², 6 Schlafzimmer, 3 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV, Internet, WLAN, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt,

Miet-Preis pro Woche ab Euro 1363.-

Verfügbarkeit und Preise

 
 
Wildschönau: Ferienhaus-Urlaub mit Hund

Ein Ferienhaus zu mieten ist eine schöne Option für einen Urlaub mit der ganzen Familie. Ist das Ferienhaus eingezäunt, freut sich der Vierbeiner umso mehr, wenn er im Außenbereich frei herumtollen darf.

Bestens vorbereitet für einen aktiven Urlaub mit Hund in Tirol

Generell ist Tirol eine hundefreundliche Urlaubsregion, in der man auf tierliebe Ferienhaus- Vermieter und Almhüttenbesitzer trifft und viele Aktivitäten gemeinsam mit dem Hund unternehmen kann. Trotzdem sollte man sich umsichtig verhalten und die geltenden Regeln befolgen. In öffentlichen Verkehrsmitteln inklusive Bergbahnen dürfen Hunde grundsätzlich mitfahren. Hier sind jedoch die geltenden Vorschriften einzuhalten (Leinenpflicht und Maulkorbpflicht) und man sollte sich umsichtig verhalten, um andere Fahrgäste nicht zu stören. In Dörfern besteht Leinenpflicht. Sollten Sie sich einer weidenden Viehherde nähern, halten Sie einen Sicherheitsabstand ein, da sich Rinder von Hunden bedroht fühlen können, besonders wenn Kälber dabei sind. Zu beachten ist, dass Hinterlassenschaften des Hundes unbedingt in Kottüten aufgenommen und entsorgt werden müssen, sonst drohen Geldstrafen bis über €1.000. Kottütenspender mit Mülleimern sind in Parks und an Wanderwegen angebracht.

Zurück zur Übersicht:

Österreich Ferienhaus mit Hund

 

 

 

 

 

 

Impressum | Datenschutz | Login