Impressions with dog
MENÜ

Meina: Ferienhaus mit Hund am Lago Maggiore mit Hund

Das Städtchen Meina am südwestlichen Lago Maggiore ist mit seinen hübschen Villen und attraktiven Wandermöglichkeiten in der Umgebung ein beliebter Urlaubsort. Feriengäste mit vierbeinigem Familienmitglied finden hier auch ein Ferienhaus mit Hund, in dem sich ein unkomplizierter Urlaub verbringen lässt.
weiter lesen...
Ferienwohnung / Ferienhaus



Meina: Weitere ausgewählte Ferienhaus-Objekte mit Hund:

Lago Maggiore, Meina Ferienwohnung mit Hund

Lago Maggiore, Meina Ferienwohnung mit Hund

Lago Maggiore, Meina Ferienwohnung mit Hund

Ferienwohnung für 6 Personen in Meina, Lago Maggiore (Westufer Lago Maggiore)
Ca. 75 m², 2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV, Internet, WLAN, Waschmaschine, Spülmaschine, Nichtraucherobjekt, ,

Miet-Preis pro Woche ab Euro 1033.-

Verfügbarkeit und Preise

Lago Maggiore, Meina Ferienwohnung mit Hund

Lago Maggiore, Meina Ferienwohnung mit Hund

Lago Maggiore, Meina Ferienwohnung mit Hund

Ferienwohnung für 6 Personen in Meina, Lago Maggiore (Westufer Lago Maggiore)
Ca. 75 m², 2 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), Sat.-TV, WLAN, Spülmaschine,

Miet-Preis pro Woche ab Euro 1243.-

Verfügbarkeit und Preise

 
 
Meina: Ferienhaus-Urlaub mit Hund

Am Lago Maggiore im Ferienhaus mit Hund in Meina wohnen

Die vielseitige Gemeinde Meina erstreckt sich vom Seeufer bis hin in das Hinterland und bietet für jeden Urlaubsgeschmack die richtige Unterkunft. Urlauber mit Hund wohnen gerne in einem Ferienhaus, um maximale Freiheit und Flexibilität zu genießen. Da sich viele Vermieter schon auf tierische Urlaubsgäste eingestellt haben, findet sich auch leicht ein Ferienhaus mit Hund in Meina.

Lago Maggiore : Weitere beliebte Orte

Zurück zur Übersicht: Alle Ferienhäuser und Ferienwohnungen mit Hund am Lago Maggiore

Zu jeder Jahreszeit die perfekte Auszeit: Urlaub in Meina am Lago Maggiore

Naturgemäß ist die Sommerzeit der Favorit der meisten Urlauber am Lago Maggiore. Bademöglichkeiten laden rund um den See zu Erfrischungen ein. Doch besonders Hundebesitzer weichen den Touristenströmen gerne aus und bevorzugen die Nebensaison. Hier finden sich auch leichter Badeplätze, an denen Hunde geduldet werden. Wanderungen, z.B. in den nahegelegenen Naturpark Val Grande, sind auch für den Hund weniger anstrengend bei gemäßigten Temperaturen.
Schon im Frühling sind die eindrucksvollen, blühenden Gartenanlagen der Borromäischen Inseln ein absoluter Besuchermagnet. Der Winter bietet trotz mildem Seeklima die Möglichkeit, Ausflüge in die verschneiten Berge zu unternehmen.

 

 

 

 

 

 

Impressum | Datenschutz | Login