Impressions with dog
MENÜ

🇫🇷 Normandie Ferienhaus mit eingezäuntem Grundstück

Grundstücken mit Zaun oder Hecke

Die weiße Klippen an der Côte d'Albatre, der berühmte Mont Saint Michel und hundefreundliche Strände locken auch zahlreiche Hundebesitzer in die Normandie. In einem Ferienhaus mit Hund und umzäunten Grundstück genießt man dabei den Urlaub ganz individuell und komfortabel.
weiter lesen...
Ferienwohnung / Ferienhaus



Normandie: Weitere ausgewählte Ferienhaus-Objekte mit Hund:

Normandie Ferienhaus mit Hund
und umzäuntem Grundstück

Normandie Ferienhaus mit Hund

Normandie Ferienhaus mit Hund und eingezäuntem Grundstück

Ferienhaus für 4 Personen in Saint-Georges-de-la-Rivière, Normandie (Côte des Isles)
Ca. 45 m², 1 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV, Internet, WLAN, Spülmaschine, Sandstrand ca. 800 m,

Miet-Preis pro Woche ab Euro 361.-

Verfügbarkeit und Preise

Normandie Ferienhaus mit Hund
und umzäuntem Grundstück

Normandie Ferienhaus mit Hund

Normandie Ferienhaus mit Hund und eingezäuntem Grundstück

Ferienhaus für 6 Personen in Denneville, Normandie (Côte des Isles)
Ca. 120 m², 3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 2), Kabel-TV, WLAN überall, Waschmaschine, Spülmaschine, Sandstrand ca. 50 m,

Miet-Preis pro Woche ab Euro 721.-

Verfügbarkeit und Preise

 
 
Normandie: Ferienhaus-Urlaub mit Hund

🇫🇷 Ferienhaus mit Hund und eingezäuntem Grundstück für den Normandie-Urlaub

Wenn auch der Hund in den Urlaub mitgenommen wird, ist eine Urlaubsunterkunft gefragt, die viel Platz und Freiraum bietet. In einem Ferienhaus mit Hund und eingezäuntem Grundstück können Hunde oder Kinder sicher im abgeschlossenen Außenbereich spielen. Auf unseren Seiten finden Sie hundefreundliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser mit praktischen Filtern wie Ferienwohnung mit Hund und eingezäuntem Grundstück ganz einfach.

🇫🇷 Malerische Normandie mit Hund erleben

Ein Ferienhaus mit Hund und umzäuntem Grundstück ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die Region. Der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Mont-Saint-Michel lässt sich bis auf die Abtei selbst, auch mit Hund besichtigen. Am Strand von Champeaux sind Hunde ganzjährig erlaubt. Einige andere Strände sind nur in der Nebensaison für Vierbeiner zugänglich wie z.B. Bricqueville-Sur-Mer. Hier bieten sich auch schöne Spazierwege in den angrenzenden Dünen wegen der dortigen Schafe besteht Leinenpflicht. Am weitläufigen Sandstrand von Denville spricht nichts gegen einen Strandtag mit Bello an der Leine.

 

 

 

 

 

 

Impressum | Datenschutz | Login