Impressions with dog
MEN├ť

Ihre Ferienwohnung mit Hund in Nordfriesland an der Deutschen Nordseek├╝ste

Die vielseitige Landschaft Nordfrieslands lockt zu zahlreichen Freizeitaktivitäten und ist daher auch eine beliebte Ferienregion bei Urlaubern mit Hund.  Um die Sehenswürdigkeiten ganz individuell zu entdecken ist eine Ferienwohnung mit Hund ideal.
weiter lesen...
Ferienwohnung / Ferienhaus



Nordfriesland: Weitere ausgewählte Ferienhaus-Objekte mit Hund:

Ostseek├╝ste Ferienhaus mit Hund

Ostseek├╝ste Ferienhaus mit Hund

Ostseek├╝ste Ferienhaus mit Hund

Ferienhaus f├╝r 4 Personen in Tating, Schleswig-Holstein (Nordseek├╝ste Schleswig-Holstein)
Ca. 94 m², 2 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 5), TV, Internet, WLAN, Sp├╝lmaschine, Nichtraucherobjekt

Miet-Preis pro Woche ab Euro 1656.-

Verfügbarkeit und Preise

Ostseek├╝ste Ferienwohnung mit Hund

Ostseek├╝ste Ferienwohnung mit Hund

Ostseek├╝ste Ferienwohnung mit Hund

Ferienwohnung f├╝r 4 Personen in Nordstrand, Nordstrand
Ca. 55 m², 1 Schlafzimmer, Haustiere sind erlaubt (max. 1), TV, Internet, WLAN, Sp├╝lmaschine, Nichtraucherobjekt,

Miet-Preis pro Woche ab Euro 524.-

Verfügbarkeit und Preise

 
 
Nordfriesland: Ferienhaus-Urlaub mit Hund

Ferienwohnung mit Hund in Nordfriesland mieten

Die meisten Urlauber bevorzugen eine Ferienwohnung mit Hund. Das Haustier stört so keine anderen Gäste und hat mehr Freiheit als in einem engen Hotelzimmer. In unserem Angebot finden Sie eine große Auswahl hundefreundlicher Ferienwohnungen und Ferienhäusern in schönen Ferienorten, in denen Sie eine entspannte Auszeit auch mit Ihrem Hund verbringen können.

Nordfriesland mit Hund entdecken

Der Nationalpark Wattenmeer übt in Nordfriesland eine ganz eigene Faszination aus. Eine Wattwanderung ist auch mit Hund möglich. Zu beachten ist jedoch, dass Hunde zum Schutz der hier lebenden Tiere sowohl im Watt als auch auf den Deichen an die Leine gehören und ggf. einen Pfotenschutz gegen scharfkantige Muscheln benötigen. Auch sollte man unbedingt Trinkwasser für den Hund mitnehmen um zu vermeiden, dass die Fellnase Salzwasser trinkt. Auf Sylt finden Sie z.B. Natur pur am Ellenbogen, der Nordspitze der Insel. Hier gibt es menschenleere kilometerlange Sandstrände, an denen Ihr Hund baden kann. Beachten Sie jedoch die Leinenpflicht, da es hier frei laufende Schafe mit Lämmern gibt. Bei einer Ausflugsfahrt zu den Seehundbänken (z.B. von der Halbinsel Nordstrand aus) können Sie die Tiere aus der Nähe erleben. In vielen Ferienorten gibt es Reedereien, die Ausflugsfahrten anbieten, oftmals sind auch Hunde an Bord gestattet. In einem Tagesausflug erreichen Sie außerdem Dänemark mit viele weiteren Sehenswürdigkeiten.

 

 

 

 

 

 

 

Impressum | Datenschutz | Login