Impressions with dog
MENÜ

Ferienwohnung oder Ferienhaus mit Hund in Füssen unweit der Allgäuer Seen

Urlaub mit Hund am Forggensee, Hopfensee, Neuschwanstein, Hohenschwangau

Füssen liegt in Bayern im Südosten Deutschlands und grenzt im Süden an Österreich. Die Region ist von altdeutscher Geschichte und Natur geprägt. Ein besonderes Erlebnis mit Hund ist  der 480 Meter lange Baumkronenweg beim Walderlebniszentrum Füssen. Auf unseren Seiten finden Sie Ferienwohnungen mit Hund in Füssen, von welchen aus Sie diese historische Umgebung erkunden können. Für maximalen Komfort buchen Sie ein Ferienhaus mit umzäuntem Grundstück und nehmen Sie Ihren Hund mit in den Garten.
weiter lesen...
Ferienwohnung / Ferienhaus



Füssen: Weitere ausgewählte Ferienhaus-Objekte mit Hund:

Allgäu, Füssen

Allgäu, Füssen

Allgäu, Füssen

Miet-Preis pro Woche ab Euro .-

Verfügbarkeit und Preise

Allgäu, Füssen

Allgäu, Füssen

Allgäu, Füssen

Miet-Preis pro Woche ab Euro .-

Verfügbarkeit und Preise

 
 
Füssen: Ferienhaus-Urlaub mit Hund

Ferienhaus mit Hund an den Allgäuer Seen bei Füssen

Deutschland Ferienhaus mit Hund Deutschland Ferienhaus mit Hund Füssen ist umgeben von atemberaubendem Alpenpanorama. Die Landschaft kann man sich auf einer Wanderung erschließen und wer im Sommer eine Abkühlung braucht, findet zahlreiche Seen, an die Ihr Hund ebenfalls mitdarf. Nur sechs Kilometer von der Stadt Füssen entfernt liegt der Forggensee. Mit 15,2 km² ist dieser der größte Stausee Deutschlands und Schauplatz vieler Segelregatten. Es gibt außerdem einen Ruder- und Tretboot-Verleih.
Buchen Sie ein Ferienhaus mit Hund am See bei Hopfen am See und besuchen Sie den Hopfensee. Dieser ist zwar kleiner als der Forggensee, gilt aber als wärmster Badesee der Voralpen. Hier können Sie schon ab Ende Mai mit Ihrem Hund baden gehen und auf der Kneipp-Insel etwas für Ihre Gesundheit tun.

Allgäu : Weitere beliebte Orte

Zurück zur Übersicht: Ferienwohnungen mit Hund im Allgäu

Füssen: Region der Schlösser und Geschichte

Wandern Sie auf den Spuren von mächtigten Herrschern Deutschlands und erkunden Sie das Schloss Neuschwanstein bei Hohenschwangau. König Ludwig II. Ließ dieses 1869 bis 1884 erbauen. Den besten Blick auf das Schloss hat man von der Marienbrücke im Süden, die Sie über die Pöllatschlucht in den Wald führt. Im Schloss gibt es Führungen, Hunde sind jedoch nicht erlaubt. Von Ihrem Ferienhaus in Hohenschwangau aus können Sie auch das im 12. Jahrhundert erbaute Schloss Hohenschwangau besuchen. Damals noch Burg Schwanstein genannt war dieses imposante Werk Wohnort von König Maximilian II., dem Vater von Ludwig II. Führungen sind ebenfalls nur ohne Hund erlaubt, aber es gibt zahlreiche Wanderwege, die einen tollen Ausblick auf das Schloss bieten.

Zurück zur Übesicht: Ferienhaus mit Hund im Allgäu

 

 

 

 

 

 

Impressum | Datenschutz | Login